Nachtrags- und Vertragsmanagement

Nachträge aufgrund von Mehrleistungen und/oder geänderten Leistungen als auch aufgrund von Vertragsstörungen wie Verzug etc. sind für Auftraggeber und Auftragnehmer gleichsam ein "heißes Thema". Nicht nur das Aufspüren der Anspruchsgrundlage, sondern auch das formal korrekte Durchsetzen erfordern Erfahrung und taktisch geschicktes Verhalten. Häufig wird die Grundlage für schlechte wirtschaftliche Ergebnisse bereits in der Angebotsphase und zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gelegt. Da jedoch in einem Vertrag nie alle denkbaren Entwicklungen eines Projektes antizipiert werden können, ist es für den wirtschaftlichen Erfolg entscheidend, die geschlossenen Vereinbarungen auf ihre sinnvolle Anwendung auf den jeweiligen Einzelfall hin zu prüfen.

In aller Regel sind Gerichtsverfahren für beide Seiten nicht zielführend. Wenn es also gelingt den Verhandlungspartner von der Richtigkeit der eigenen Argumente zu überzeugen, verbessert dies den wirtschaftlichen Erfolg und sichert -selbst bei vollständiger Durchsetzung der eigenen Ansprüche- den Respekt des Vertragspartners für die Zukunft. Dies wird um so besser gelingen, je intensiver die eigenen Argumente vorbereitet sind - eine Binsenweißheit. Leider aber immer noch die am häufigsten missachtetste.

Wir bieten:

Überprüfung Ihrer Verträge und der zugehörigen Korrespondenz auf Nachtragspotential Begleitung Ihrer Projekte vor Ort oder im Hintergrund Coaching in Vertragsverhandlungen